Anschrift

Hermann ZANDER GmbH & Co. KG
Am Gut Wolf 15
52070 Aachen
GERMANY
Tel: +49 241 910501-0
Fax: +49 241 910501-38
E-Mail: info@zander-aachen.de

Finden Sie uns mit Google Maps.

Kontaktformular

Haben Sie Fragen zu einem konkreten Produkt oder einer bestimmten Anwendung? Dann nutzen Sie doch unser Kontaktformular und geben uns mit Hilfe der vordefinierten Felder die Möglichkeit, Ihre Anfrage direkt an den richtigen Ansprechpartner zu leiten.

ZUM FORMULAR 

ZX20 Applikationen

Folgende erste Beispielprogramme und Applikationen sind mit der High-Speed Steuerung ZX20 realisiert worden:

  • Nockenschaltwerk ohne Zykluszeit
  • Störmeldesystem mit Erstwertmeldung
  • Programmsteuerung für Leuchtreklame
  • Schrankensteuerung
  • Sensorgestützte High-Speed Sortierung 
  • Beispiel Schrittmotorsteuerung
  • Frei programmierbare High-Speed Eingangs-Entprellung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gern schicken wir Ihnen auf Anfrage den Programmcode im Strukturierten Text (ST) nach IEC 61131. Dieser lässt sich spielend leicht mit der Demo-Version von EX_PRESS 5 öffnen!

Hintergrund - 30 Jahre High-Speed Erfahrung!

Zander High-Speed Steuerungen (ZX4, ZX8 und EX16) sind bereits seit vielen Jahren betriebsbewährt in vielen Branchen, u.a. in Verpackungsmaschinen, Abfüllanlagen und in der Gebäudetechnik im Einsatz. Folgende Beispielprogramme für die Anwender und Entwickler stellen wir gerne zur Verfügung:

  • Nockenschaltwerk ohne Zykluszeit
  • Störmeldesystem mit Erstwertmeldung
  • Programmsteuerung für Leuchtreklame
  • Schrankensteuerung

Eine genaue Applikationsbeschreibung inklusive der beschriebenen Beispielprogramme zum Download finden Sie im Bereich der Applikationsbeispiele SPEEDY.

Kompatibilität mit EX_PRESS 5 und der neuen Baureihe ZX20

Diese Programme lassen sich natürlich auch mit der neuen, leistungsstärkeren Software-Entwicklungsumgebung EX_PRESS 5 realisieren (vgl. FAQ Kompatibilität EX_PRESS 4 und EX_PRESS 5). Diese Software ist im Vergleich zu seinem Vorgänger wesentlich leistungsstärker. So ist die mögliche Programmierung von bis zu 2000 Timern, eine Eingangsentprellung sowie die Programmierung komplexer, mathematischer Funktionen mit der Hochprogrammiersprache Strukturierter Text (ST) nach IEC 61131 möglich.

Und in Zukunft lassen sich mit diesem Produkt auch noch ganze Funktionsblöcke nach IEC 61131 speichern und realisieren.

So können ganze Applikationen, z.B. die Nockenschaltwerk-Applikation als vorgefertigte Lösung genutzt und in Ihre individuelle Applikation eingebettet werden.

Applikationsbeispiele unserer neuen vernetzten High-Speed Steuerung ZX20
Folgende Anwendungen sind mit der neuen Steuerungsgeneration bereits realisiert worden:

Label- und Druckprozesse

Superschnelle, reproduzierbare Druckpunkte – ob an Zigaretten, Lebensmitteln oder in der Verpackungstechnik - lassen sich mit der ZX20 realisieren. Das bedeutet Minimierung Ihrer Taktzeit bei exakten und konstanten Druckpunkten.

Sensorgestützte Sortier- und Trenntechniken
Ob in der Recyclingtechnologie, der Logistik oder im Rahmen der optischen Qualitätsinspektion. Mit Hilfe der ZX20 werden in Höchstgeschwindigkeit Ihre Sensoren ausgewertet und anschließend die Aktorik, z.B. Druckventile angesteuert. Dies führt zu maximalen Durchsätzen bei höchster Genauigkeit.

Abfüllprozesse
Hier kommt es auf exakte Abfüllpunkte bei maximaler Taktzahl an. Die reproduzierbare, zyklenfreie Verarbeitung ohne Jitter ermöglicht gleiche und exakte Schaltpunkte. Somit werden die Volumenverluste der zu befüllenden Inhalte minimiert und die Gesamttaktzahl zwischen den zu befüllenden Einheiten auf einige, wenige Mikrosekunden reduziert.

Prozess- und Messdatenerfassung

In vielen Prozessen, z.B. der Überwachung eines Lichtbogens oder eines Plasmas müssen im Rahmen einer exakten Prozessführung oder gar Prozesssicherung Messdaten schnellstmöglich erfasst, aufbereitet und verarbeitet werden.

Schrittmotorsteuerung ohne Motion-Controller

Aufgrund der Vielfältigkeit und Komplexität lässt sich mit der neuen Steuerungsgeneration selbst eine komplexe Schrittmotorsteuerung realisieren. Hier kann die Aktorik ohne Motion Controller angesteuert werden.

 

Neben den genannten Applikationen sind auch viele weitere Anwendungen vorstellbar, beispielsweise die Steuerung von industriellen Klebeprozessen sowie die Druck- und Temperaturüberführung beim Kunststoffspritzdruck, die Steuerung und Überwachung von Pressen- und Schmieden in der Halbzeugfertigung sowie die präzise Werkzeug-Positionierung im Maschinenbau.

Auf Anfrage erhalten Sie gerne das zugehörige Beispielprogramme zu einigen der genannten Applikationen zur Ansicht in Ihrer EX_PRESS (Demo-) Version.