Zur Produktseite: ZLSE - Edelstahl-Seilzugschalter

      

 

Seilzug-Sicherheitsschalter schalten bei Seilzug oder Seilriss den Maschinenantrieb sofort ab. Dieser Zustand bleibt verriegelt bestehen bis der Rückstellknopf bei korrekt gespanntem Seil betätigt wird.

Für unterschiedliche Seillängen gibt es verschiedene Varianten. Ein zusätzlicher Not-Halt-Taster kann auf beiden Seiten der Schalter montiert werden.

Mit dem ZANDER-Montage/Seilspannsystem ZTK ist die Vorspannung des Seils problemlos so einzustellen, dass im Anzeigefenster der Seilzugschalter grüne Pfeile sichtbar sind. Dadurch werden Montage, Fehlersuche und Wartung erheblich erleichtert.

Weitere Edelstahl-Sicherheitsschalter finden Sie in der Rubrik "Codierte Edelstahl-Sicherheitsschalter".

Eigenschaft Wert
ZLSE
Anwendungsmöglichkeiten Absicherung ausgedehnter Anlagen, insbesondere in Lebensmittel- und chemischer Industrie
Zertifiziert nach IEC 60947-5-5, IEC 60947-5-1, EN 60947-5-5, EN 60947-5-1,
EN 60204-1, ISO 13850
Zulassungen CE, TÜV
Anzahl Zwangsöffner / Schließer 3 / 1
Schaltleistung, Mindestlaststrom AC-15: 3 A / 240 V; DC 5 V / 10 mA
Betätigungskraft Seil gezogen < 125 N
Max. Seillänge 100 m
Temp.-Bereich -25 °C bis +80 °C
LED DC 24 V
rot blinkend - unsicherer Zustand
grün Dauerlicht - sicherer Zustand
Gehäuse / Deckel Edelstahl
Schutzart IP67
Mech. Lebensdauer 1,5 x 10⁶ Schaltspiele
Gewicht 1020 g
Best.-Nr. 940040

Zugehörige Artikel