Anschrift

Hermann ZANDER GmbH & Co. KG
Am Gut Wolf 15
52070 Aachen
GERMANY
Tel: +49 241 910501-0
Fax: +49 241 910501-38
E-Mail: info@zander-aachen.de

Finden Sie uns mit Google Maps.

Kontaktformular

Haben Sie Fragen zu einem konkreten Produkt oder einer bestimmten Anwendung? Dann nutzen Sie doch unser Kontaktformular und geben uns mit Hilfe der vordefinierten Felder die Möglichkeit, Ihre Anfrage direkt an den richtigen Ansprechpartner zu leiten.

ZUM FORMULAR 

Sicher Befördert!

Seit dem 1. September 2017 müssen Aufzugssteuerungen europaweit den neuen Anforderungen der neuen Normen EN 81-20:2014 und EN 81-50:2014 genügen.

Gegenüber herkömmlichen Sicherheitsschaltgeräten müssen Sicherheitskomponenten für den Einsatz an Aufzügen erhöhte Anforderungen hinsichtlich z.B. Kriech- und Luftstrecken, mechanischer Beanspruchung (Schwingen / Schocken) sowie einer erhöhten Fehlersicherheit normativ erfüllen.

Das SR3E aus der SR-Reihe, wurde speziell für den Einsatz als Sicherheitsbauteil in Aufzügen gemäß dem neuesten Stand der EN 81-20:2014 und EN 81-50:2014 entwickelt und ist durch den TÜV-Rheinland zertifiziert.

Ihr Vorteil: Das Relais ist auch für den Einsatz im Fahrkörper/Fahrkabine zugelassen – das bedeutet kürzerer Verdrahtungswege und Platzersparnis.

Ein breites Anwendungsspektrum wird durch die zusätzliche Zertifizierung bis PL e, SILCL 3, Kategorie 4 nach EN ISO 13849-1:2015 / EN 62061:2005, A2:2015 / EN 61508 Part 1-2 und 4-7:2010 ermöglicht.

 

Typ

Sicherheits-Kontakte /Ausgänge

(Schließer)

Hilfs- Kontakte /Ausgänge

(Öffner)

1 / 2 kanalige Beschaltung

Breite in mm

Zertifikate

Sicherheitsrelais

SR3E

3

1

1/2

22,5

 

Die verschiedenen Varianten mit festen oder steckbaren Schraubklemmen sowie mit Push-In-Federanschluss in TWIN-Ausführung ermöglichen eine sichere und schnelle Verdrahtung je nach Präferenz des Kunden.

Weitere Sicherheitsrelais-Serien

Presse-Stimmen:

SR3E: Sicherheit nach Aufzugnorm EN 81-20/50

Seit dem 1. September 2017 müssen Aufzugsteuerungen europaweit den neuen Anforderungen der neuen Normen EN 81-20 und EN 81-50 genügen.

Das Unternehmen Zander Aachen hat das SR3E aus der SR-Reihe speziell für den Einsatz als Sicherheitsbauteil in Aufzügen gemäß dem neuesten Stand der EN 81-20 und EN 81-50 entwickelt.

Lesen Sie hier weiter: SR3E: Sicherheit nach Aufzugnorm EN 81-20/50

Sicherheitsrelais für Aufzüge gemäß EN 81-20 und EN 81-50

Aufzugssteuerungen müssen europaweit den neuen Anforderungen der neuen Normen EN 81-20 und EN 81-50 genügen. Gegenüber herkömmlichen Sicherheitsschaltgeräten müssen Sicherheitskomponenten für den Einsatz an Aufzügen erhöhte Anforderungen hinsichtlich z.B. Kriech- und Luftstrecken, mechanischer Beanspruchung (Schwingen / Schocken) sowie einer erhöhten Fehlersicherheit normativ erfüllen.

Lesen Sie hier weiter: Sicherheitsrelais für Aufzüge gemäß EN 81-20 und EN 81-50 - Elektronik Praxis 10/18