Zur Produktseite: MINOS SD1E - Ultra-schmale Safety Logik

 

MINOS SD1E ist ein Sicherheitsschaltgerät für die Überwachung von z.B. Not-Halt-Tastern, Schutztüren oder Lichtgittern an Maschinen und Anlagen. Zertifiziert bis PL e, Kat. 4, SILCL 3.

Zusätzlich ist das SD1E für den Einsatz in Feuerungsanlagen nach EN 50156-1 und EN 746-2 zertifiziert.

Eigenschaft Wert
MINOS SD1E
Sicherheitsfunktion Not-Halt-Überwachung, Schiebeschutztür-Überwachung, Lichtgitter-Überwachung, Feuerungsanlagen, Stopp-Kategorie 0
Zertifiziert nach EN ISO 13849-1; IEC 62061; IEC 61508;
EN 50156-1; EN 746-2; IEC 61511-1; EN 60204-1
PL; Kat.; SILCL (EN ISO 13849-1; IEC 62061; IEC 61511) PL e; SILCL 3
Zulassungen CE, TÜV
Betriebsspannung UB: DC 24 V (+/- 10 %)
Leistungsaufnahme 1,5 W (Modul aktiviert. Keine Last)
Anzahl zweikanalige Eingänge 1
Anzahl Start-Eingänge 1 (Auto-Start oder manueller Start, konfigurierbar am Gerät)
Schaltleistung sicherer Relaiskontakt AC-15: 5A, AC 230 V
DC-13: 4 A, DC 24 V
(vgl. "Derating" in Betriebsanleitung)
Schaltvermögen Meldeausgang C1 max. 100 mA
Einschaltverzögerung < 20 ms
Rückfallverzögerung < 20 ms
Umgebungstemperatur -15 °C bis 55 °C (vgl. "Derating" in Betriebsanleitung)
Schutzart IP20
Montage 35 mm DIN-Schiene
Abmessung (Breite / Höhe / Tiefe) 6,8 x 93,1 x 102,5 mm
Gewicht 50 g
Best.-Nr. 472841