ZStop SE

Kompaktes Edelstahlgehäuse ZStop-SE (3 pole)

ZStop-SE entspricht der europäischen Norm EN ISO 13850 und IEC 60947-5-5. Es verfügt über eine formschlüssige mechanische Verbindung zwischen den Schaltkontakten und dem Not-Halt-Taster. Der Schalter ist mechanisch verriegelt und kann dann nur durch Betätigung des Reset-Tasters in den Betriebszustand zurückgeführt werden, wie es die EN ISO 13850 und IEC 60947-5-5 vorschreiben. CAD-Daten auf Anfrage verfügbar

Eigenschaft Wert
ZStop-SE
Zulassungen UL
Sicherheitskontakt Typ IEC 60947-5-1 Doppelunterbrechung Typ Zb
Kontaktwerkstoff Silber
Anschlussklemme bis zu 2,5 qmm Leiter
Bemessungsbetriebsart Kategorie: AC15
Bemessungsleistung AC15 A300 240V. 3A/120V 6A ac.
Thermischer Strom (Ith) 10A
Bemessungsisolationsspannung (Ui) 500V
Stehende Spannung 2500V
Kurzschluss-Überlastschutz Sicherung extern 10A (FF)
Gehäusematerial Kunststoff (ZStop-S), Edelstahl 316 (ZStop SE, LE,LEL)
Schutzart IP69K Edelstahl (NEMA 6), IP67 Kunststoff
Temperaturbereich -25°C bis +80°C
Mechanische Zuverlässigkeit B10d 1,5 x 106 Schaltspiele bei 100mA Last
ISO 13849-1 bis zu PLe je nach Systemarchitektur
EN 62061 bis zu SIL3 je nach Systemarchitektur
Best.-Nr. ZStop-SE 941601