High-Speed-Steuerung mit Analogeingang

Die ZX09 und ZX09A sind High-Speed speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS). Sie können sowohl als eigenständige SPS, als auch in einem Netzwerk als dezentrale SPS zur parallelen Verarbeitung von Signalen in Echtzeit eingesetzt werden.

Hierzu stellt die Steuerung ZX09 zehn digitale Eingänge und vier digitale Ausgänge zur Verfügung.

Die Steuerung ZX09A verfügt darüber hinaus über einen analogen Eingang, eine RS 485 und bis zu zwei SSI-Schnittstellen, z.B. zum Anschluss von Drehgeber.

Beide Steuerungen besitzen ebenfalls einen Netzwerkanschluss in Form einer Ethernet-Schnittstelle. Hierüber ist eine Verbindung mit einem Computer zur Programmierung und Konfiguration, sowie eine Vernetzung paarweise mit einem weiteren Gerät oder in einem Netzwerk möglich. Die Programmierung erfolgt über das Programmiersystem EX_PRESS 5.

Verfügbar ab Herbst 2018

Zurück