ZX21TPA & ZX21TCA jetzt NEU!

High Speed Analogverarbeitung mit ZX21TPA und ZX21TCA

ZX -  Die frei programmierbaren, High-Speed vernetzten FPGA Industrie SPS verfügen nun auch über High Speed Analogverarbeitung. Signale von 0-10 V werden so innerhalb von 20µs verarbeitet und ausgegeben.

Hiermit lassen sich Prozess- oder Messwerte in Echtzeit erfassen und weiterverarbeiten.

Die Steuerungen verfügen außerdem über die beliebten PROFINET, EtherCAT und  Modbus Kommunikaitonsprotokolle. Für die horizontale Vernetzung steht eines der schnellsten Netzwerke der Welt, das ZanderLink Protokoll zur Verfügung. Hiermit lassen sich die ZX Steuerungen untereinander logisch vernetzen – und das innerhalb weniger µsec.

Als Sprache dient Strukturierter Text nach der Norm EN61131-3. Das bedeutet für den Anwender eine freie Programmierung des FPGA über einen Industrie-Standard der SPS Sprachen.

Zurück