Zur Produktseite: ZX21TP - High Speed Steuerung mit PROFINET

Auch die neue, demnächst verfügbare High-Speed Steuerung ZX21TP hat keine Zykluszeit und sorgt daher für schnellstmögliche - und was noch wichtiger ist - immer für konstant schnelle Abläufe. Wie ist das möglich?

Häufig sind es einzelne High-Speed Anforderungen welche in integrierten Steuerungssystemen verarbeitet werden müssen, z.B. die Aufnahme von Messdaten oder geschwindigkeitskritische Aktionen wie das Zählen, Sortieren oder Bedrucken von Produkten. Hier sind die ZX20 Bus-Varianten die geeignete Wahl. Mit dem integrierten PROFINET IO-DEVICE (ZX21TP) können die einzelnen Steuerungen sehr einfach in das übergeordnete System integriert werden.

Dies bedeutet:
• Direkte, einfache Integration in übergeordnete Steuerung
• Keine zusätzliche Hardware erforderlich
• High-Speed Datentransfer

Die Visualisierung ist möglich mit Hilfe von ZANDER MVisio HMI über PROFINET.

Eigenschaft Wert
ZX21TP
Anwendungsmöglichkeiten Verpackungsmaschinen, Zuschneideinrichtungen, Abfüllanlagen,
Klebestationen, Kunststoffspritzgussmaschinen, Nockenschaltwerke
Versorgungsspannung DC 24 V +/- 15%
Digitale Eingänge 20 x DC 18..30 V
Digitale Ausgänge 16 x Transistor DC 10..30 V; 0,5 A
Analoge Eingänge -
Analoge Ausgänge -
SCHNITTSTELLEN:
Ethernet 1; (10Base-T oder 100Base-T),
Programmierschnittstelle, Erweiterungsstecker
PROFINET PROFINET IO Device Schnittstelle
Verarbeitungszeit < 20 ns
Logikkapazität FPGA: Anzahl der konfigurierbaren Logikblocks (CLB´s*) 896 CLBs
*jeder CLB besteht aus mehreren hundert Gattern, FlipFlops
Reaktionszeit digitaler Ein- zu Ausgänge < 9 μs bei 250 mA/Ausgang
Max. Takteingangsfrequenz 500 kHz
Anzahl programmierbare Timer 50-200
Programmierung EX_PRESS 5 für Windows; Strukturierter Text nach IEC 61131-3
Breite 108 mm
Best.-Nr. 589052
Best.-Nr. Software EX_PRESS 5 589092

Zugehörige Artikel

Dienstleistungen