HMI Visualisierung - MVisio-Serie

Das MVisio HMI ist ein Human Machine Interface welches als Master/Slave oder als eigenständige SPS betrieben werden kann.

Die HMI´s ermöglichen es komplexe Prozesse zu visualisieren, parametrieren, steuern und kontrollieren. Dafür stehen diverse Schnittstellen wie beispielsweise: PROFINET I/O Master, Modbus TCP/RTU Master/Slave oder Ethernet/IP zur Verfügung. Jetzt auch mit OPC UA Protokoll für Ihre Industrie 4.0 Anwendung!

Folgende Hauptmerkmale unserer HMI's finden Sie hier:

Typ Display Maße Prozessor Kommunikation
  Diagonale Touchscreen Technologie Display backlight
MVisio7 7 Zoll, 16:9,
800 x 480, IP66
resistiv TFT color / LED 187 x 147 x 51 mm ARM Cortex A8,
1 GHz
PROFINET (Controller/ Master),
EtherNet/IP (Scanner/Master),
Modbus TCP/RTU (Master/Slave),
CANopen (Master),
OPC UA
MVisio Pro 7 7 Zoll, 16:9,
800 x 480, IP66
kapazitiv 187 x 147 x 47 mm ARM Cortex A9,
dual-core 800 MHz
MVisio Pro 5 5 Zoll, 16:9,
800 x 480, IP66
kapazitiv 136 x 107 x 52 mm ARM Cortex A8,
1 GHz
MVisio Lite 7 7 Zoll, 16:9,
800 x 480, IP66
resistiv 187 x 147 x 29 mm ARM Cortex A9,
dual-core 800 MHz
MVision I/O (außer Lite)
Adapter für MVisio Pro 5 und I/O Module

Technische Daten:

  • Versorgung: DC 24 V; 0,7 A
  • Anbindung über diverse Busse
  • Eigenständige kompakte SPS durch I/O Karte. Spart Platz & Verdrahtungsaufwand.

Programmierung:

  • Über kostenlose Software Codesys
  • Codesys V3 SPS & Target Visu

Mit Hilfe des praxisnahen Handbuchs ist ein schneller Einstieg in die Oberflächenprogrammierung mit der kostenlosen Software Codesys möglich.

Die Dokumentationen

  • Technische Daten MVisio
  • Visualisierungsbeispiel
  • Installation und Anbindung an ZANDER ZX20
  • Programmierbeispiel im ST

finden Sie alles im MVisio HMI Handbuch.