Anschrift

Hermann ZANDER GmbH & Co. KG
Am Gut Wolf 15
52070 Aachen
GERMANY
Tel: +49 241 910501-0
Fax: +49 241 910501-38
E-Mail: info@zander-aachen.de

Finden Sie uns mit Google Maps.

Kontaktformular

Haben Sie Fragen zu einem konkreten Produkt oder einer bestimmten Anwendung? Dann nutzen Sie doch unser Kontaktformular und geben uns mit Hilfe der vordefinierten Felder die Möglichkeit, Ihre Anfrage direkt an den richtigen Ansprechpartner zu leiten.

ZUM FORMULAR 

MINOS Serie

Die MINOS-Serie umfasst Sicherheits-Not-Halt-Module und Sicherheits-Not-Halt-Relais für die Überwachung von Not-Halt-Tastern, Schutztüren und Lichtgittern sowie für die sichere Kontaktverstärkung sicherer Ausgänge (z.B. sichere SPS-Ausgänge) an Maschinen und Anlagen.

Ebenfalls sind alle Module für den Einsatz in Feuerungsanlagen im Dauerbetrieb nach EN 50156-1 und nach EN 746-2 zertifiziert.

Für den Einsatz in der Prozessindustrie sind die Module zertifiziert nach IEC 61511-1.

Grundsätzlich wird zwischen folgenden Ausführungen unterschieden:

MINOS SD: Sicherheits-Not-Halt-Relais mit Relaisausgängen

MINOS SD1E
Die superkompakten Sicherheits-Not-Halt-Relais für die Überwachung von Not-Halt-Tastern, Schutztüren und Lichtgittern an Maschinen und Anlagen.

MINOS SD1K
Das superkompakte sicheres Koppelrelais für die sichere Kontaktverstärkung sicherer Ausgänge (z.B. sichere SPS-Ausgänge) an Maschinen und Anlagen.

MINOS SL: Sicherheitsmodule mit Halbleiterausgängen

SLxE:
Variante für max. Anforderungen bis PL e / SILCL 3 (nach EN ISO 13849-1 bzw. IEC 62061). Testpulse am sicheren Ausgang ermöglichen Fehlererkennung während des Betriebes.


SLxD:
Variante für Anforderungen bis PL d / SILCL 2 (nach EN ISO 13849-1 bzw. IEC 62061). Keine Testpulse am sicheren Ausgang. Besonders geeignet für die Ansteuerung sensitiver Aktorik.